Pünktlich. Sicher. Zuverlässig.

Die Robert Setzer GmbH blickt auf eine lange Geschichte zurück. Ein Weg, der gepflastert ist von anspruchsvollen Projekten, zufriedenen Stammkunden und der Gewissheit, dass das, was wir tun, ein hohes Maß an Sinnhaftigkeit vorweist.

Unser Spielfeld ist breitgefächert:

Wir stehen Ihnen im Nah- und Werksverkehr, im nationalen Fernverkehr und bei internationalen Transporten mit dem Schwerpunkt Westeuropa zur Seite. Außerdem garantieren wir Ihnen eine optimale Lagerhaltung sowie Kommissionierung nach Ihren Wünschen.

Was uns auszeichnet?

Wir garantieren reibungslose Abläufe durch genaue Planung und Zusammenarbeit mit direkten Ansprechpartnern. Unsere langfristige Sicherheit und Zuverlässigkeit gewährleisten wir durch unseren stets modernen Fuhrpark und geschultes Personal. Wir sind stets ganz nah an den Bedürfnissen unserer Kunden. Unabhängig wie schnell gehandelt werden muss, egal, wie individuell der jeweilige Wunsch ist.

 


Historie

Tradition wird Grossgeschrieben.

  • 1957

    Robert Setzer erkennt in der Region einen Bedarf nach maßgeschneiderter logistischer Dienstleistung. Angetrieben durch die Idee, Menschen das Leben zu erleichtern, gründet er am 15. Juni in Miltenberg eine Spedition als Einmannbetrieb. Bis ins Jahr 2005 sollte er seine „Erfindung“ erfolgreich leiten, erweitern und modernisieren.

  • 1982

    Ein Umzug steht bevor. Um der gesteigerten Nachfrage gerecht zu werden, übernimmt und bewirtschaftet Robert Setzer ein 10.000 Quadratmeter großes Grundstück in Großheubach. Bis heute sollte dies die Heimat des Unternehmens bleiben.

  • 1988

    Die beiden Söhne von Robert Setzer treten in die Firma ein. Sie sind von der Idee ihres Vaters fasziniert und gliedern sich nahtlos ins logistische Geschehen ein.

  • 1991

    Kurz nach der deutschen Wiedervereinigung steht auch für das Unternehmen eine große Veränderung an. Die beiden Söhne von Robert Setzer steigen in die Geschäftsführung ein. Sie verleihen der Unternehmensführung frisches Blut und zeitgemäßes Know-how. Eine perfekte Ergänzung zu den vorhandenen wertvollen Kompetenzen. Aus der Einzelfirma wird eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung.

  • 1992

    Sie ist neben dem Fuhrpark des Herzstück der Robert Setzer GmbH: die eigene Lagerhalle in Großheubach. Im Jahre 1992 wird sie fertiggestellt und sollte von nun an für die sichere Aufbewahrung von Produkten und Objekten jeglicher Art sorgen. Das 2000 Quadratmeter große Areal ist dank einfacher Be- und Entladlademöglichkeiten über verschiedene Rampen ein wichtiger Grund, sich immer wieder für Setzer zu entscheiden.

  • 2005

    Klaus Setzer übernimmt die alleinige Geschäftsführung des Unternehmens und führt es mit den Werten, die der Vater einst großgeschrieben hat, in ein neues Jahrtausend. Klaus Setzer, seines Zeichens Verkehrsfachwirt, steht für Tradition und Modernität, vereint fortschrittliches logistisches Management mit grundlegenden Eigenschaften wie Pünktlichkeit und Verlässlichkeit. Er wird die die Geschicke der Robert Setzer GmbH verantwortungsbewusst weiterführen.